Property Magazine  ·  Berlin  ·  Düsseldorf  ·  Frankfurt  ·  Hamburg  ·  München  ·  Stuttgart  ·  International
  |  06. Dezember 2017

Project startet Neubau FiftySeven

Hanauer Landstraße

FiftySeven
In der Hanauer Landstraße 57 in Frankfurt errichtet Project Immobilien den energieeffizienten Neubau FiftySeven mit 22 Eigentumswohnungen und zwei Gewerbeeinheiten. Das Bauvorhaben befindet sich in unmittelbarer Innenstadtnähe im aufstrebenden Stadtteil Ostend.
Wir informieren Sie per
E-Mail sobald es Neuigkeiten zu Ihrem Thema gibt.
Project Beteiligungen GmbH
Project Immobilien
Frankfurt
Project Immobilien Frankfurt
Project Immobilien Project Beteiligungen GmbH


Auf dem rund 750 m² großen Grundstück entstehen 22 Eigentumswohnungen, verteilt auf fünf Obergeschosse, sowie zwei Ladeneinheiten mit 95 bzw. 138 m² Gewerbefläche im Erdgeschoss an der Hanauer Landstraße. Eine Tiefgarage mit fünf Pkw-Stellplätzen und Fahrradgaragen im Hinterhof gehören ebenso zum Neubau FiftySeven, der sich mit seiner auffälligen, blaugrünen Riemchenklinkerfassade im Erdgeschoss und bodentiefen Fenstern mit französischen Balkonen in den Obergeschossen von der Nachbarbebauung abhebt. Die Energieversorgung des im effizienten KfW-55-Standard geplanten Bauvorhabens wird über eine nachhaltige Pelletheizung erfolgen.

Mit 1,5- bis 3-Zimmer-Wohnungen und Wohnflächen von circa 36 bis 90 m² richtet sich das Wohnungsangebot hauptsächlich an Singles, Paare und Kapitalanleger. Jede der Eigentumswohnungen ist mit Echtholzparkett, Fußbodenheizung und Markensanitäranlagen hochwertig ausgestattet und verfügt über eine geschützte Loggia in Südausrichtung. Eine Wohnung erhält außerdem eine zusätzliche Dachterrasse in Westausrichtung. Die Gesamtwohnfläche wird rund 1.250 m² betragen, der Baubeginn ist für das dritte Quartal 2018 vorgesehen.

Das Ostend hat sich vom ehemaligen Arbeiterviertel zum trendigen Wohnbezirk gewandelt. FiftySeven liegt am westlichen Rand des Ostends angrenzend an die Innenstadt. In einem Radius von 1,5 Kilometern um das Grundstück befinden sich der Zoo, der Osthafen, das Mainufer und das Stadtzentrum mit der Einkaufsmeile Zeil. Das Nahversorgungs- und Gastronomieangebot ist somit umfassend. Zur Europäischen Zentralbank und zum Ostbahnhof mit Anschluss an die U-Bahnlinie 6 und den Regionalverkehr sind es weniger als 500 Meter.
Drucken Diesen Artikel zu den persönlichen Favoriten hinzufügen
Kommentare zum Artikel
Die Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder.
Kommentar verfassen
Powered by Property Magazine
© Copyright 2006 - 2017